EARLY-BIRD ANGEBOT

Wilde Tage – Donnerstag/Cobenzl

20€ Early-Bird Rabatt
(bis 31.8.2024)

Raus in die Natur – mitten in der Stadt? Ja, das ist möglich!
Unser wunderschönes Wien bietet mit seinen zahlreichen Grünflächen genug Platz, um ein Stückchen in die Wildnis einzutauchen.
Fuchs, Hase, Dachs, Marder, Biber, unzählige Insekten und Vogelarten haben es sich mitten im urbanen Gebiet gemütlich gemacht. Und wir heften uns an ihre Fersen!
Achtsam lernen wir, wie man sich draußen bewegt. Wir lernen unsere Umgebung mit neuen Augen kennen. Mit Spielen, Geschichten, Handwerk und vielem mehr verbringen wir gemeinsam mit den Kindern draußen.
Das ist gut für die Natur, denn wir bekommen ein Gespür für die Prozesse, die unserer Wahrnehmung sonst vielleicht verborgen bleiben. Die Kinder lernen so einen nachhaltigen Umgang mit der Natur.
Was wir mögen, schützen wir. Das ist gut für unser Immunsystem, weil Bewegung an der frischen Luft nachweislich die Abwehrkräfte stärkt. Das ist gut für unser Wohlbefinden, denn ein gesunder Körper macht stark und glücklich. Das ist gut für die Gemeinschaft, denn wir schaffen und stärken so zwischenmenschliche Verbindung.
All das liegt uns bei WILD-SEIN am Herzen.

„Mut. Wärme. Eigenverantwortung. Selbstständigkeit. Wertschätzung. Zuhören. Erzählen. Abenteuer. Bewegung. Dynamik. Spiel. Individualität. Das gehört zum Leben. Wir schaffen den Raum dazu.“

 - Lukas, Sebastian und Sandra

Wild-Sein ist bekannt bei:

Schwerpunkte

- fixe Gruppe von ungefähr 12 Kindern durch zwei Wildnistrainer begleitet

- im Alter von 6 bis 11 Jahren

Immer mittwochs

Treffpunkt: Cobenzl Parkplatz 38A

- Sommersemester von Anfang März bis Ende Mai

- Wintersemester von Anfang Oktober bis Mitte Dezember

.

- Uhrzeiten von 15.00 Uhr bis 18:00 Uhr mit Abschlussübernachtung im Sommer und im Winter  

Kinder lieben es ungebremst die Natur entdecken zu dürfen, sie zu fühlen und zu erleben mit allen Sinnen!
Sich mit der Natur zu verbinden und diese Verbundenheit zu spüren, ist in unseren Augen einer der ganz großartigen und wichtigen Wege, langfristig wieder achtsamer mit der Welt zu werden!

In der Stadt, mit unserem gesellschaftlichen Trubel und den vielen virtuellen Reizen ist das gar kein ein leichtes Unterfangen!

Unser Team aus erfahrenen Elementar-, Sozial- und Wildnispädagogen begleitet dein Kind auf seinem Weg zur Naturverbindung. Wir kennen Naturplätze in ganz Wien und wissen, was Kinder in der Natur brauchen, wie sie sicher begleitet werden und wie ihr Potenzial gefördert wird.

Wilde Tage – Donnerstag/Cobenzl

20€ Early Bird Rabatt
(bis 31.8.2024)

€289

9 Einheiten exkl. Übernachtung

02. Oktober 2024
09. Oktober 2024
16. Oktober 2024
23. Oktober 2024
06. November 2024
13. November 2024
20. November 2024
27. November 2024
04. Dezember 2024

Was machen wir bei den wilden Tagen?

Zusammenkommen. Einmal die Woche für ein paar Stunden. Wild sein in der Wiener Wildnis. Frei sein, den eigenen Impulsen folgen. Begleitet durch uns. Wir geben Struktur und bringen unsre Ideen ein, Spiele, Handwerk, etc... zwingen jedoch nicht auf. Oder wir lassen auch einfach mal die Seele baumeln, setzen uns ums Feuer, braten Stockbrot und erzählen Geschichten. 

Wir stehen mit Ideen und Hilfe zur Seite, wenn gebraucht. Jedoch liegt uns die Eigenständigkeit am Herzen. Uns ist wichtig, dass jeder Mensch durch uns begleitet, seinen eigenen Pfaden folgen kann. Wir möchten, dass die Kinder Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten engwickeln und ausbauen, um ihren Weg zu finden. Ihre eigenen Herangehensweise. Jeder Mensch ist so unterschiedlich, jedes Kind birgt seinen eigenen, heiligen Schatz, um so fürs Leben gerüstet zu sein. Das ist unsere Vision. 

Die Regelmäßigkeit und die relativ kleine Gruppengröße, gibt uns die Möglichkeit eine gute Verbindung zu allen Kindern aufzubauen. 

Gruppengefüge sind immer dynamisch. Es kommt auch zu Reibungspunkten in der Gemeinschaft. Das ist völlig normal und gehört für uns dazu. 

In Rederunden zu Beginn und zum Ende der gemeinsamen Zeit, hat jeder die Möglichkeit sich Gehör zu verschaffen, Erlebtes zu reflektieren und Gefühle mit der Gruppe zu teilen.  

Wichtig für die Eltern!

Damit dein Kind sich voll und ganz auf die Gemeinschaft vor Ort einlassen kann, herrscht bei uns striktes Handy/Smartphone/Smartwatch – Verbot. So können wir sicherstellen, dass während der Zeit in der Gruppe wir Betreuer die erste Ansprechperson für die Bedürfnisse eures Kindes sind.

In unseren Kursen hantieren wir mit Feuer, Messer und sind wie der Name schon sagt auch spielerisch wild. Und wenn man wild und draußen in der Natur ist, dann passieren auch Verletzungen. Schnittwunden, Schürfwunden, Dornenstiche und Mückenstiche kommen regelmäßig vor. Der achtsame und wertschätzende Umgang steht an oberster Stelle. Kinder dürfen sich aber bei uns ausprobieren und so weit ihre Komfortzone verlassen, wie es sich für sie und uns gut anfühlt.

FAQ

  • Was kostet es?

Semester: 289 Euro/9 Einheiten exkl. Übernachtung
20 Euro Geschwisterrabatt (mit Early Bird kombinierbar)

  • Wann findet es statt?

Sommersemester 2024: Nachmittagstermine:

02. Oktober 2024
09. Oktober 2024
16. Oktober 2024
23. Oktober 2024
06. November 2024
13. November 2024
20. November 2024
27. November 2024
04. Dezember 2024

  • Wer kann kommen?

Kinder von 6 bis 11 Jahren

  • Wann ist Ab- und Anreise?

Start ist 15:00 Uhr
Ende 18:00 Uhr

  • Was brauchen die Kinder?
  • gefüllte Wasserflasche
  • gesunde Jause (bitte keine Süßigkeiten)
  • wenn vorhanden Schnitzmesser, mit feststehender Klinge
  • sonstiges Equipment, wenn gewünscht (z.B.: Fernglas, Sitzunterlage)
  • bei notorischen Wasserratten Ersatzgewand (Socken!)
  • feste, wasserabweisende Schuhe
  • robustes Outdoorgewand, das schmutzig werden darf
  • WILDE TAGE –

    Donnerstag/Cobenzl

    20€ Early Bird Rabatt
    (bis 31.8.2024)

    €289

    9 Einheiten exkl. Übernachtung
    02. Oktober 2024
    09. Oktober 2024
    16. Oktober 2024
    23. Oktober 2024
    06. November 2024
    13. November 2024
    20. November 2024
    27. November 2024
    04. Dezember 2024

    Das sagen unsere Kunden

    Annibelle 

    Seit Jahren sind unsere Kinder dabei und lieben die Zeit im Wald bzw. in der Natur.4. Das Team ist aufmerksam, geduldig, fürsorglich und verantwortungsbewusst. Es ist offensichtlich, wie ihnen der Spaß der Kinder und ein achtsamer Umgang mit diesen und zwischen diesen am Herzen liegt. Ihre Liebe und Begeisterung zur Natur geben die Betreuer/innen an die Kinder weiter. Die Übernachtungen im Freien, sogar im Winter bei Minusgraden, sind ein Highlight! Immer hatten wir Vertrauen, dass unsere Kinder gesund und munter wieder kommen, das hat sich auch regelmäßig bewahrheitet. Erschöpft und glücklich! Danke, dass ihr unseren Kindern trotz Leben in eine Großstadt ermöglicht, in die Natur einzutauchen, diese zu erleben & in dieser wild zu sein!

    Marie 

    Meine Töchter sind 3 und 5 Jahre alt und gingen im Herbst 2023 zum Waldnachmittag. Die Eingewöhnung verlief sehr unterstützend und stressfrei. Die beiden strahlen jedes Mal, wenn ich sie abhole. Jede Woche gibt es am Nachmittag andere Entdeckungen und Tatigkeiten: Schaukeln auf einem Baum, Laubbaden, Singen und Tiere suchen sind nur einige davon. Auch bei Regenwetter wird gut mitgedacht und gibt es spannende Dinge zu erleben. Vielen lieben Dank für die wunderbare Zeit. Wir kommen wieder.

    Peter 

    Wir hatten eine tolle Geburtstagsparty im Freien für einen 7-jährigen mit Sebastian als Host. Uneingeschränkte Empfehlung!

    Pablo 

    My kids had been here for 6 seasons, it has been a great experience, thanks a lot!

    >